Informationen zum Datenschutz

Bei uns genießen Sie selbstverständlich den gesetzmäßigen Datenschutz.

Durch die Absendung der vom Kunden im Internetformular eingetragenen persönlichen Angaben erklärt der Nutzer seine Einwilligung in die Speicherung und datenbanktechnische Verarbeitung der Daten zum Zwecke der Angebotsvermittlung oder Abwicklung des Buchungsvorganges (§§ 3, 5 TDDSG, §§ 12, 14 MDStV, § 4 a BDSG).

Eine weitere Nutzung der Adressaten erfolgt nur zu eigenen Werbezwecken. Dieser Nutzung können Sie selbstverständlich jederzeit widersprechen. Hierfür genügt die Sendung einer Email an: datenschutz@urlaub-in-boltenhagen.de

Der Nutzer hat das jederzeitige Recht, sich unentgeltlich und unverzüglich über die zu seiner Person erhobenen Daten und den logischen Aufbau der Datensammlung zu erkundigen (§ 4 TDDSG, § 16 MDStV, §§ 6, 6 a BDSG).

Der Nutzer hat ebenfalls das jederzeitige Recht, seine Zustimmung zur Verwendung seiner in den Anbieterformularen angegebenen persönlichen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen (§§ 3, 4 TDDSG). Im Anschluss daran werden alle persönlichen Kundendaten in der Datenverarbeitung des Anbieters gelöscht.